Startseite / Aus-/Weiterbildung / Seminare / Traumaseminar

Traumaseminar

Zielgruppe: PsychotherapeutInnen, die Erwachsenen und Kinder mit Traumafolgestörungen behandeln

Psychische Traumata u.a. verursacht durch sexuelle und k√∂rperliche Gewalt, durch schwere Unf√§lle, √úberf√§lle, lebensbedrohliche Krankheiten oder schwere Verlusterfahrungen- hinterlassen bei den betroffenen Menschen oft schwerwiegende posttraumatische Folgen psychischer und k√∂rperlicher Art, die zu erheblichen spezifischen Symptomen und Einschr√§nkungen der Lebensqualit√§t f√ľhren.

Die Psychotraumatologie und die Traumatherapie haben viele neue Erkenntnisse und Methoden zur Behandlung von Menschen mit Traumafolgest√∂rungen zur Verf√ľgung gestellt.
 Dieses 3-teilige Traumacurriculum m√∂chte eine Einf√ľhrung in diese Erkenntnisse und Methoden der Traumatherapie geben, um Therapeuten in der Behandlung von traumatisierten Menschen effektives Wissen und Handwerkszeug zur Verf√ľgung zu stellen. Alle Fortbildungsmodule beinhalten neben einem theoretischen Input,  konkrete praktische √úbungseinheiten.

 Vorraussichtliche Fortbildungsinhalte:

1. Modul: Grundlagen der Psychotraumatologie, Definitionen, Symptome, Diagnostik, Psychoedukation, 4-Phasen-Modell der Traumatherapie

2. Modul: traumasensible Beziehungsgestaltung, Ressourcen- und Stabilisierungsarbeit: Vorstellen und Ein√ľben spezifischer traumaorientierter Stabilisierungs-und Ressourcentechniken wie Imaginationsarbeit, achtsamer Umgang mit den Ressouren in der Eigensprache der Klienten (Idiolektik), Ressourcendiagramm, Innere-Kind-Arbeit, pos. Life-events, ego-state Arbeit,

3. Modul: Umgang mit komplextraumatisierten Menschen, Traumabearbeitung (Screen-Technik, Beobachtertechnik, kreative Verfahren und Vorstellung der Grundlagen von EMDR, eine   Ausbildung in EMDR ist nicht enthalten), Sekund√§re Traumatisierung und Selbstf√ľrsorge

Termine:

Teil I:  23. Feb. 2018, 09:30 Uhr bis 24. Feb. 2018, 19:30 Uhr
Teil II: 04. Mai. 2018, 09:30 Uhr bis 05. Mai. 2018, 19:30 Uhr
Teil III: 28. Sep. 2018, 09:30 Uhr bis 29. Sep. 2018, 19:30 Uhr

Traumaseminar 2018
23. Feb. 2018, 09:30
- 29. Sep. 2018, 19:30

Dr. med. Tilman Rentel/ Erlangen