Startseite / Aus-/Weiterbildung / Ausbildung KJP

Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeuten

Ausbildung KJP

in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie nach dem Psychotherapeutengesetz (PsychThG)

  

Dauer und Zugangsvoraussetzung

Die S├╝ddeutsche Akademie f├╝r Psychotherapie bietet die Ausbildungen zum/zur Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten/in (KJP) berufsbegleitend ├╝ber f├╝nf Jahre an (oder in Vollzeit ├╝ber 3 Jahre). Die Ausbildung umfasst alle in der jeweiligen Ausbildungs- und Pr├╝fungsverordnung genannten Bestandteile.

Sie dauert mindestens 4200 Stunden, und schlie├čt mit einer staatlichen Pr├╝fung ab und f├╝hrt zur Approbation und Kassenzulassung.

Pro Jahr sind 3 - 4 Blockseminare von jeweils ca. einer Woche in Bad Gr├Ânenbach zu absolvieren.

Ein neues Curriculum beginnt jedes Jahr im April/Mai. Quereinstieg ist nach Absprache m├Âglich.

Voraussetzung f├╝r die Ausbildung zum KJP ist die bestandene Abschlusspr├╝fung im Studiengang Psychologie, die das Fach Klinische Psychologie einschlie├čt, oder P├Ądagogik, Sozialp├Ądagogik mit Diplom oder Masterabschluss.

Nach Widerspr├╝chen sind jetzt wieder Lehramtsabschl├╝sse f├╝r Haupt-, Grund-, Real- und Berufsschulen, die vor dem 30.06.2014 absolviert wurden, zur KJP-Ausbildung zugelassen.

Bei manchen Studieng├Ąngen ist eine Best├Ątigung der Zugangsvorrausetzung durch das Landespr├╝fungsamt notwendig. 

   

Eckpunkte des Ausbildungskonzepts

  • Gr├Â├čtm├Âgliche Freiheit und Eigenst├Ąndigkeit der Auszubildenden
  • Integrativer Ansatz und Wertsch├Ątzung anderer PT- Schulen
  • Praxisverbundenheit
  • Betonung von Selbsterfahrung
  • Unser Konzept soll erm├Âglichen, dass die Ausbildungsteilnehmer/innen auch w├Ąhrend der Ausbildung berufst├Ątig sein und weitgehend an ihrem jeweiligen Wohnort bleiben k├Ânnen.

Die praktische T├Ątigkeit umfasst mindestens 1800 Std., von denen ca. 8 Monate an den kooperierenden Kliniken abzuleisten sind. F├╝r die Ausbildung sind uns zahlreiche Praktikantenstellen zugesichert, Auslandspraktika sind grunds├Ątzlich m├Âglich nach Anerkennung der Gleichwertigkeit durch das Landespr├╝fungsamt.

Mehrj├Ąhrige abgeschlossene Ausbildungen in anderen Psychotherapieverfahren k├Ânnen grunds├Ątzlich teilweise anerkannt werden. Dazu muss ein Antrag ├╝ber unser Institut an das Landespr├╝fungsamt gestellt werden.

Der Ausbildung liegt das Psychotherapeutengesetz zugrunde.

F├╝r die Aufnahme in die Ausbildung sind Ihre Bewerbungsunterlagen und danach ein Vorstellungsgespr├Ąch zum Kennenlernen notwendig.



Ausbildungsinhalte

Die Tabelle gibt einen ├ťberblick ├╝ber die gesetzlichen Regelungen f├╝r die Psychotherapieausbildung nach der Ausbildungs- und Pr├╝fungsverordnung f├╝r Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten KJ-APrV des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) und deren Gestaltung in der SAP.

Kosten/Finanzierung (KJP)

Die Kosten der Ausbildung werden durch Einnahmen gedeckt, die durch die ausbildungsbegleitende Behandlung von Patienten entstehen. Eine Ratenzahlungen erleichert die Finanzierung zus├Ątzlich.

Bewerbung f├╝r die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten - Hintergrundinformationen

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit den folgenden Unterlagen. Sie k├Ânnen Ihre Bewerbung auch gerne per E-Mail an uns schicken.

Termine

Termine f├╝r Curriculum X, Y und Z

Pr├╝fungsvorbereitung

Pr├╝fungsvorbereitungskurse f├╝r die Ausbildung PP und KJP.

Merkbl├Ątter

Hier stehen Infobl├Ątter, Bescheinigungen und Mustervertr├Ąge zum Download zur Verf├╝gung.

FAQ

Hier finden Sie eine Zusammenstellung h├Ąufig gestellter Fragen zur KJP - Ausbildung.

Literatur

Hier k├Ânnen Sie unsere neueste Literaturliste aufrufen